Ein Breites Angebot - Unsere Familienzentren

Die drei Kindertagesstätten des Vereins für Kinderstuben e.V. bieten flexible Betreuungsangebote sowie erstklassige Bildung und Förderung für Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren. Die pädagogischen Fachkräfte orientieren sich bei ihrer Arbeit immer an der Gesamtpersönlichkeit des Kindes und berücksichtigen dabei seine individuellen Bedürfnisse, Interessen und Entwicklungsmöglichkeiten.

Die drei Kitas sind außerdem auch Familienzentren und erfüllen die Kriterien des entsprechenden Gütesiegels NRW. Ziel des Landesprogramms „Familienzentren NRW“ ist der flächendeckende Ausbau solcher Zentren als erste Anlaufstellen eines Netzwerks, das Kinder fördert und Familien umfassend berät. (Weitere Infos unter www.familienzentren.nrw.de)
Der Verein für Kinderstuben e.V. hat die Initiative der Landesregierung im Jahr 2006 von Beginn an aufgegriffen und sie mit seinen eigenen Leitgedanken verknüpft. Inzwischen sind alle unsere Einrichtungen zertifiziert; eine Auszeichnung, über die sich alle Mitarbeitende des Vereins sehr freuen!

Unsere Familienzentren sind Orte ...
... an denen Kinder und Erwachsene sich wohlfühlen können, indem es Gelegenheit gibt,
sich auszutauschen, Kontakte zu knüpfen und sich gegenseitig zu unterstützen.
Sie sind Orte der Begegnung: Im Stadtteil und zwischen den Generationen.
Alle Kinder und Familien im Umfeld der Kitas sind bei uns willkommen.

Die Familienzentren bieten zusammmen mit ihren Kooperationspartnern u.a. an:
• Informationsveranstaltungen zu verschiedenen Themen wie Erziehung und Gesundheit
• Sprechstunden zum Thema Erziehung sowie Familienberatung
• Vorschulische Sprachförderung und ggf. sprachtherapeutische Förderung
• Musik-, Kunst- und Bewegungsprojekte
• Elternkurse, Elterncafés und andere Formen der Elternmitwirkung
• Unterstützung bei der Vermittlung von Tagesmüttern und -vätern